Bandsäge Informationserlebnis

Bandsägen richtig erklärt

Aktualisiert: 6. Juni 2018

Wer gerne selber etwas baut, egal, ob nun Möbel oder andere Gegenstände, der sollte über den Kauf eine Bandsäge auf jeden Fall nachdenken. Doch bevor sie sich eine Säge kaufen können, müssen sie einige Überlegungen anstellen. Bandsägen sind an dieser Stelle eher für präzise Schnitte ausgelegt und werden oft zusammen mit einem passenden Tisch geliefert. Die Bandsäge hat ihren Namen erhalten, weil das Sägeblatt in der Tat ein Blatt ist. Sie können mit einer Bandsäge entweder Holz oder Metall bearbeiten, aus diesem Grund können sie hier zwischen einer Holzbandsäge und einer Metallsäge wählen

Mann mit Bandsäge

Herkömmliche Bandsägen sind immer die Sägen, die Holz präzise und sicher schneiden können. Lesen sie also nur Sägen, dann ist es die Säge, die ihre Holz Gegenstände sägen und bearbeiten kann. Im Gegenzug gibt es Metallbandsägen, die sie immer dann einsetzen können, wenn sie Metall zurechtschneiden oder bearbeiten möchten. Die Funktionsweise beider Sägen ist dabei identisch, hier ist werden nur die passenden unterschiedlichen Sägeblätter im Gerät verarbeitet. Das ringförmige Sägeblatt wird durch einen Motor angetrieben und kann auf unterschiedliche Weise angetrieben werden. Natürlich können sie mit einer Metallsäge nicht nur ein Material bearbeiten, sondern auch Kupfer, Eisen, Stahl und Alu stellen für diese Säge kein Problem dar. Ob sie nun später zu einer Holzbandsäge oder eine Metallsäge greifen möchten, immer ist die Schnitttiefe ein sehr wichtiger Punkt. Bei der Antriebsart, bei der sie sich zwischen Strom und einem Akku entscheiden können, werden ihnen schnell die Vor- und Nachteile klar werden. Natürlich kann es oft störend sein, wenn sie mit einer Bandsäge immer schauen müssen, wo sich gerade das Kabel befindet. Stolperfallen sind hier in aller Regel vorprogrammiert. Aus diesem Grund greifen einige Kunden zu einer Säge, die mit einem Akku betrieben wird, doch auch hier werden sie feststellen, dass es einen Nachteil gibt, denn diese Geräte bringen nicht die gleiche Leistung mit.

Bandsäge Produktempfehlungen

Vergleichssieger
Einhell Bandsäge TC-SB 305 U
Einhell Bandsäge TC-SB 305 U
  • Stufenlos von 0-45°
  • Inklusive Schiebestock
  • Stabiles Untergestell
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Varo POW X180
Varo POW X180
  • einfachste Bedienung
  • Quer- und Parallelanschlag
  • Doppelgehrungsschnitte möglich
Zum Angebot »
 
Record Power BS 250
Record Power BS 250
  • ein­fache Mon­tage
  • einfachste Bedienung
  • einsetzbar in vielen Werkstoffe
Zum Angebot »
 
Proxxon MBS 240/E
Proxxon MBS 240/E
  • Doppelt kugelgelagerte Rollen aus Aluminium
  • für engen Radien
Zum Angebot »
 
Scheppach Basa
Scheppach Basa
  • Einfacher Aufbau
  • schnittgenau
  • Mit Spezial-Blatt auch Metall
Zum Angebot »
 
Scheppach Basato 1
Scheppach Basato 1
  • Sägebandführung höhenverstellbar
  • 3-Rollenführung
  • Bandräder mit Gummibandage
Zum Angebot »
 
Holzstar HBS 251
Holzstar HBS 251
  • gut verarbeitet
  • gut bei Weichholz
  • einfache Bedienung
Zum Angebot »
Inhaltsverzeichnis
  1. Bandsäge Produktempfehlungen
Wie finden Sie diese Bandsägen?
67+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
Vergleichssieger
Sehr gut (1,5)
Einhell Bandsäge TC-SB 305 U
Einhell Bandsäge TC-SB 305 U
193+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,7)
Varo POW X180
Varo POW X180
118+
Abstimmungen
Zum Angebot »